Wahrig Wissenschaftslexikon Schließmuskel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schließmuskel

Schließ|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 1 Muskel, der eine Muschelschale verschließt 2 ringförmiger Muskel, der Hohlorgane verschließt (After~)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|gramm  〈n. 11〉 durch Radiografie entstandene Aufnahme, bei der an den radioaktiv bestrahlten Stellen eine Schwärzung der fotografischen Schichten auftritt [<lat. radius ... mehr

schla|gen  〈V. 216; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 einen Schlag gegen jmdn. od. etwas führen, hauen 2 durch Schläge Töne erzeugen ... mehr

El|lip|se  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 ein Kegelschnitt: zentrisch–symmetrische, geschlossene Kurve, bei der für jeden Punkt die Summe der Entfernungen von zwei Festpunkten (den Brennpunkten) konstant ist 2 〈Gramm.〉 Satz, in dem nur die Hauptbegriffe ausgedrückt sind, z. B. Ende gut, alles gut; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige