Wahrig Wissenschaftslexikon Schlüssel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schlüssel

Schlüs|sel  〈m. 5〉 1 Gerät zum Öffnen u. Schließen von Schlössern 2 Gerät zum Drehen, zum Festziehen, Lockern, Aufziehen (Inbus~, Schrauben~, Uhr~) 3 〈Mus.〉 = Notenschlüssel (Bass~, Bratschen~, Violin~; F–~) 4 〈fig.〉 4.1 Schema für die Verteilung, bestimmtes Verhältnis für die Aufteilung (Verteilungs~, Verteiler~)  4.2 nur Eingeweihten bekanntes Verfahren zum Entziffern von Geheimtexten (Chiffren~)  4.3 Mittel zum Verständnis, zur Deutung, Ergründung eines Geheimnisses  ● den ~ abziehen; der ~ passt (nicht); den ~ (im Schloss) stecken lassen; dem Käufer des Hauses die ~ übergeben; der ~ zum Verständnis einer Sache, eines Vorgangs 〈fig.〉 [→ schließen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

gie|nen  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit dem Gien heben, schleppen

Spul|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Säugetiere schmarotzender Fadenwurm: Ascaris

Geo|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Gebiet der Bautechnik, das die Anwendung geologischen Wissens bei Bauvorhaben umfasst, z. B. beim Tunnelbau, Brückenbau u. Ä. [<Geo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige