Wahrig Wissenschaftslexikon Schmacke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schmacke

Schma|cke  〈f. 19; Mar.〉 flaches Küstensegelboot [<nddt. smack(e); zu mnddt. smacken ”schlagen“, über smacksegel ”Sprietsegel mit einem schlagenden Zipfel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|ni|ok  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Gattung südamerikan. Wolfsmilchgewächse, deren blausäurehaltige Wurzelknollen durch Kochen, Rösten od. Trocknen genießbar gemacht werden: Manihot utilissima u. M. dulcia; oV Manihot ... mehr

Zy|mo|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Gärungstechnik [<Zymase ... mehr

Ge|fäß|nerv  〈m. 23; fachsprachl. m. 16〉 jeder der Nerven des vegetativen Nervensystems, die alle Blutgefäße versorgen; Sy Vasomotoren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige