Wahrig Wissenschaftslexikon Schmacke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schmacke

Schma|cke  〈f. 19; Mar.〉 flaches Küstensegelboot [<nddt. smack(e); zu mnddt. smacken ”schlagen“, über smacksegel ”Sprietsegel mit einem schlagenden Zipfel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brenn|nes|sel  〈f. 21; Bot.〉 mit Brennhaaren ausgestattetes Kraut der Nesselgewächse: Urtica; Sy Nessel ( ... mehr

Po|ly|ure|than  〈n. 11; Abk.: PUR〉 Kunststoff, der durch Polyaddition von Cyanaten an Verbindungen mit zwei od. mehr reaktionsfähigen Wasserstoffatomen erzeugt wird [<grch. polys ... mehr

Ecos|sai|se  〈[eksz] f. 19; Mus.〉 oV Ekossaise 1 〈urspr.〉 langsamer schott. Volkstanz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige