Wahrig Wissenschaftslexikon Schmeißfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schmeißfliege

Schmeiß|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 stahlblaue Fliege aus der Familie der Fleischfliegen von etwa Bienengröße, wird von faulendem Fleisch angelockt, in das sie Eier legt: Calliphora; Sy AasfliegeSy Brummer (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ in|fra…, In|fra…  〈Vorsilbe〉 unterhalb [lat.]

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Ma|li|gnom  auch:  Ma|lig|nom  〈n. 11; Med.〉 bösartige Geschwulst ... mehr

Ei|chel|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 im Schlamm wühlendes, wurmähnliches Meerestier, das zu den Urleibeshöhlentieren gezählt wird: Helminthomorpha

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige