Wahrig Wissenschaftslexikon Schmeißfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schmeißfliege

Schmeiß|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 stahlblaue Fliege aus der Familie der Fleischfliegen von etwa Bienengröße, wird von faulendem Fleisch angelockt, in das sie Eier legt: Calliphora; Sy AasfliegeSy Brummer (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schönma|chen  auch:  schön ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.; umg.; Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 sich ~ sich sorgfältig kleiden u. sich ein gepflegtes Aussehen geben ... mehr

Sal|ta|rel|lo  〈m.; –s, –rel|li; seit dem 14. Jh.; Mus.〉 schneller italienischer Springtanz im 3 / 4 ... mehr

De|ri|vat  〈[–vat] n. 11; Pl. a.: –ta〉 1 〈Chem.〉 Verbindung, die aus einer anderen durch Ersatz (Substitution) von Atomen durch andere Atome od. Atomgruppen abgeleitet u. dargestellt wird; Sy Abkömmling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige