Wahrig Wissenschaftslexikon Schmiele - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schmiele

Schmie|le  〈f. 19; Bot.〉 dünnes, hohes Gras mit langen Halmen, meist der Gattung Deschampsia (Rasen~, Wald~) [wahrscheinl. <mhd. smelhe ”schmal“, ahd. nicht belegt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kal|men|zo|ne  〈f. 19; Meteor.〉 jede der drei Zonen häufiger Windstille auf der Erde; Sy Kalmengürtel ... mehr

Ei|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 jedes der beiden bleistiftdicken Rohre zum Transport des Eies von den Eierstöcken zur Gebärmutterhöhle; Sy Tuba ( ... mehr

Page 1  〈[pd] f.; –, –s [–dız]; IT; kurz für〉 Homepage [engl., ”Seite“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige