Wahrig Wissenschaftslexikon schmorenlassen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schmorenlassen

schmo|renlas|sen  auch:  schmo|ren las|sen  〈V. t. 174; hat; fig.; umg.〉 jmdn. ~ jmdn. im Ungewissen lassen ● er weiß nicht, wie sie es meint, und sie lässt ihn erst eine Weile schmoren; ich werde ihn noch ein wenig ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ro|man|li|te|ra|tur  〈f. 20; unz.〉 die Romane umfassender Teil der Literatur, Gesamtheit aller Romane in der Literatur

Py|ro|pho|bie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 krankhafte Furcht vor Feuer [<grch. pyr ... mehr

Kol|la|ti|on  〈f. 20〉 1 das Zusammentragen der Bogen eines Buches 2 Vergleich zw. Abschrift u. Urschrift ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige