Wahrig Wissenschaftslexikon Schnabelfliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schnabelfliege

Schna|bel|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Insekten, ausgezeichnet durch den schnabelartig verlängerten Kopf, an dessen Ende die kauenden od. zu Stechborsten umgebildeten Mundwerkzeuge sitzen: Mecoptera

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ik|te|rus  〈m.; –; unz.; Med.〉 Gelbsucht [<grch. ikteros ... mehr

Icon  〈[kn] n. 15; IT〉 Bildsymbol (auf dem Bildschirm), Piktogramm (dessen Funktion durch Anklicken ausgelöst wird) [engl., ”Bild, Symbol“]

fo|to|phob  〈Adj.〉 = heliophob; oV photophob ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige