Wahrig Wissenschaftslexikon Schnellgang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schnellgang

Schnell|gang  〈m. 1u; unz.〉 1 〈Kfz〉 meist serienmäßig eingebaute, zusätzliche Übersetzungsstufe zu einem Zahnradwechselgetriebe, setzt die Drehzahl des Motors bei hohen Fahrgeschwindigkeiten herab 2 〈fig.; meist in der Wendung〉 im ~ sehr rasch ● den ~ einlegen; einen Sieg im ~ erringen 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nie|der|span|nung  〈f. 20; El.〉 elektr. Spannung bis 250 Volt; Ggs Hochspannung ( ... mehr

Lek|tü|re  〈f. 19; unz.〉 1 das Lesen 2 Lesestoff ... mehr

Sper|ber  〈m. 3; Zool.〉 dem Habicht ähnelnder, aber kleinerer Raubvogel mit graubraunem Gefieder: Accipiter nisus [<mhd. sperwære ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige