Wahrig Wissenschaftslexikon Schneuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schneuß

Schneuß  〈m. 1; Arch.〉 = Fischblase (2) [zu Schneise ”Schlinge zum Vogelfang“ (die in einer Schneise gelegt wird)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|sund|heits|pass  〈m. 1u〉 1 von den Landessportbünden vorgeschriebener Nachweis über die Ergebnisse sportärztl. Untersuchungen 2 Dokument, das medizinische od. versicherungsrechtliche Daten über den Inhaber enthält ... mehr

Sor|bin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 mehrfach ungesättigte, aliphatische Carbonsäure, Konservierungsstoff für Lebens– u. Genussmittel, auch Kunststoff– u. Kautschukzusatz

Herz|flim|mern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 mit Sinken od. Aufhören der Leistung des Herzens verbundene, rasche, unregelmäßige Bewegung der Herzmuskelfasern im Bereich der Herzkammern u. Vorhöfe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige