Wahrig Wissenschaftslexikon Schneuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schneuß

Schneuß  〈m. 1; Arch.〉 = Fischblase (2) [zu Schneise ”Schlinge zum Vogelfang“ (die in einer Schneise gelegt wird)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Wissenschaftslexikon

Ti|ger|kat|ze  〈f. 19; Zool.〉 getüpfelte Raubkatze Südamerikas, Afrikas u. Asiens: Prionailurus

Ti|ger  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Großkatze, deren gelbliches Fell eine typische dunkle Querstreifung zeigt u. die gelegentlich auch dem Menschen gefährlich wird: Panthera tigris 2 〈fig.; umg.; kurz für〉 Tigerstaat ... mehr

♦ Ha|plo|i|die  〈f. 19; unz.; Biol.〉 das Auftreten des einfachen Chromosomensatzes in der Zelle; Ggs Diploidie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige