Wahrig Wissenschaftslexikon Schneuß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schneuß

Schneuß  〈m. 1; Arch.〉 = Fischblase (2) [zu Schneise ”Schlinge zum Vogelfang“ (die in einer Schneise gelegt wird)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

über|mä|ßig  I 〈Adj.〉 ohne Maß, zu stark, zu viel, zu sehr usw., übertrieben ● ~e Anstrengung, Besorgnis; ~es Intervall〈Mus.〉 durch einen Halbton chromatisch erweitertes I., z. B. c–gis; ... mehr

Bau|aus|schuss  〈m. 1u〉 Ausschuss, der für Planung u. Bau von (öffentlichen) Gebäuden zuständig ist

Je|län|ger|je|lie|ber  〈m. 3 od. n. 13; Bot.〉 als Zierstrauch angepflanztes Geißblattgewächs: Lonicera caprifolium; Sy Geißblatt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige