Wahrig Wissenschaftslexikon Schnulze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schnulze

Schnul|ze  〈f. 19; umg.; abwertend〉 kitschiges, rührseliges Schlagerlied, Theater–, Kino– od. Fernsehstück [vermutl. in Anlehnung an nddt. snulten ”gefühlvoll reden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|cy|cling|hof  auch:  Re|cyc|ling|hof  〈[risklın–] m. 4u〉 Sammelstelle für Abfälle, die dem Recycling zugeführt werden sollen; ... mehr

Film|re|por|ta|ge  〈[–] f. 19〉 als Film gestaltete Reportage

Um|bruch  〈m. 1u〉 1 grundlegende Änderung, Umwandlung (bes. politisch) 2 〈Typ.〉 2.1 das Umbrechen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige