Wahrig Wissenschaftslexikon Schock - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schock

Schock  〈m. 6 od. m. 1〉 1 〈Med.〉 plötzl. gewaltsame Erschütterung, die den Organismus trifft u. ihn an die äußerste Grenze seiner Anpassungsfähigkeit bringt 2 großer, nachhaltiger, nachwirkender Schrecken ● einen schweren ~ erleiden [<frz. choc; zu frz. choquer ”anstoßen, beleidigen“, vermutl. <mndrl. schocken ”stoßen“;
Verwandt mit: Schaukel]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Bel|le|tris|tik  auch:  Bel|let|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 schöngeistige Literatur, Unterhaltungsliteratur ... mehr

Ge|schichts|wis|sen|schaft  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Geschichte

rhi|no|gen  〈Adj.〉 von der Nase ausgehend, in ihr entstanden [<grch. rhis, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige