Wahrig Wissenschaftslexikon Schofar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schofar

Scho|far  〈m.; –s, –fa|roth; Mus.〉 ein Widderhorn, das nach jüd. Tradition bei verschiedenen feierl. Anlässen geblasen wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Opi|o|id  〈n. 11; meist Pl.; Pharm.〉 (von einem Opiat abgeleitetes) schmerzstillendes Arzneimittel [<Opium ... mehr

♦ Mi|kro|ma|nie  〈f. 19; unz.; selten〉 Kleinheitswahn, wahnhafte Selbstunterschätzung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Ma|na|ger|krank|heit  〈[mænıd(r)–] f. 20; unz.; Med.〉 Krankheit auf nervöser Grundlage, deren Kennzeichen bes. Kreislaufstörungen sind, die oft zum plötzlichen Herztod führen, daneben immer mit Erschöpfungen u. Leistungsabfall verbunden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige