Wahrig Wissenschaftslexikon Scholion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Scholion

Scho|li|on  〈n.; –s, –li|en〉 erklärende Randbemerkung, textkrit. Anmerkung in der antiken Literatur; oV Scholie [<grch. scholion ”Auslegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Vek|tor  〈[vk–] m. 23〉 1 〈Math.; Phys.〉 Größe, die als Strecke bestimmter Lage u. Richtung definiert ist 2 〈Gentech.〉 Plasmid, Virus od. ein anderes Partikel, das genetisches Material in eine Zelle einschleusen kann ... mehr

Pfei|ler  〈m. 3〉 1 frei stehende od. aus der Wand (Wand~) herausstehende Stütze von Decken, Gewölben, Trägern usw. mit meist rechteckigem Querschnitt 2 〈Bgb.〉 Teil einer Braunkohlenlagerstätte, der vorübergehend nicht abgebaut wird ... mehr

Fa|ser  〈f. 21〉 1 längl. Zellform des Pflanzenkörpers 2 Bestandteil menschlichen u. tierischen Gewebes (Fleisch~, Muskel~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige