Wahrig Wissenschaftslexikon Schote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schote

Scho|te  〈f. 19; Mar.〉 Tau, das zum Segelspannen dient, Segelleine [<mnddt. schote <nhd. Schoss ”Kleiderzipfel“, daraus ”spitz auslaufendes Ende des Segels“ (mit dem daran befestigten Tau)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bra|chi|al  〈[–xi–] Adj.〉 1 〈Anat.〉 den Oberarm betreffend, zu ihm gehörig 2 〈geh.〉 mit roher Körperkraft, gewalttätig ... mehr

Xe|ro|phi|lie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Vorliebe für trockene Standorte (von Pflanzen) [<grch. xeros ... mehr

Herz|schritt|ma|cher  〈m. 3; Med.〉 Nervenknoten, von dem aus der Herzschlag gesteuert wird ● künstlicher ~ elektrisch betriebenes Gerät mit der Funktion des Herzschrittmachers ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige