Wahrig Wissenschaftslexikon schräg - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schräg

schräg  〈Adj.〉 1 geneigt, weder senkrecht noch waagerecht 2 〈fig.; umg.〉 vom Üblichen abweichend ● ~e Ideen 〈fig.; umg.〉; ~e Linie, Richtung; ~e Musik 〈fig.; umg.〉 Jazzmusik; ein ~er Vogel 〈fig.; umg.〉 ein anrüchig, wenig vertrauenerweckend aussehender Mensch; ~ legen = schräglegen; ~ stellen = schrägstellen; den Stoff zum Rock ~ verarbeiten in einem Winkel von 45° zum Fadenlauf; ~ laufend = schräglaufend; er wohnt ~ gegenüber [<ahd. *scregi; zu idg. *(s)ker– ”(sich) drehen, krümmen“;
Verwandt mit: Schrank, Schranke, schränken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Bio|gra|phin  〈f. 22〉 = Biografin

Ak|ne  〈f. 19; unz.; Med.〉 eine von den Talgdrüsen ausgehende, bes. in den Entwicklungsjahren vorkommende eitrige Hauterkrankung: Acne vulgaris [grch., ”Hautblüte im Gesicht“, vermutlich Entstellung von akme ... mehr

ausdün|nen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 〈Landw.; Gartenbau〉 ausschneiden, lichten, zu dicht stehende Blüten od. Pflanzen entfernen 2 Haar ~ herausschneiden, effilieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige