Wahrig Wissenschaftslexikon Schraubenbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schraubenbaum

Schrau|ben|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schraubenbaumgewächse mit schraubig den Stamm umlaufenden Blättern u. vielen starken Luftwurzeln: Pandanus; Sy Schraubenpalme

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Bio|la|den  〈m. 4u; umg.〉 Laden, in dem Nahrungsmittel (bes. Obst u. Gemüse) verkauft werden, die nicht mit chem. Stoffen behandelt worden sind

In|duk|ti|ons|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 durch Induktion erzeugter Strom

er|star|ren  〈V. i.; ist〉 1 〈a. fig.〉 starr werden 2 dickflüssig, fest werden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige