Wahrig Wissenschaftslexikon Schraubenbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schraubenbaum

Schrau|ben|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schraubenbaumgewächse mit schraubig den Stamm umlaufenden Blättern u. vielen starken Luftwurzeln: Pandanus; Sy Schraubenpalme

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|mo|nit  〈m. 16〉 ausgestorbener Kopffüßer mit sehr großen Kalkschalen, als Versteinerung erhalten; Sy Ammonshorn ( ... mehr

Kre|o|sot  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 1 durch alkalische Extraktion des Holzteers gewonnenes Gemisch von Phenolen 2 ölartige, gelbliche, antiseptische u. antiparasitäre Flüssigkeit ... mehr

Yawl  〈[jl] f. 7 od. f. 10; Mar.〉 (Sport–)Segelboot mit einem großen u. einem kleinen, hinter dem Ruder befindlichen Mast [<engl. yawl ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige