Wahrig Wissenschaftslexikon Schraubenziege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schraubenziege

Schrau|ben|zie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Wildziege der Bergländer Afghanistans u. des westl. Himalajagebietes mit schraubenförmig gewundenen Hörnern, größte Art der Ziegen: Capra falconeri

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Klet|ter|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 kletternder Vertreter mehrerer Vogelordnungen mit je zwei nach vorn u. hinten gerichteten Zehen

Trau|er|bu|che  〈f. 19; Bot.〉 Buche mit herabhängenden Zweigen

Forst|fre|vel  〈m. 5〉 mutwilliger Verstoß gegen die Forstvorschriften, Beschädigung am Forstbestand; Sy Forstvergehen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige