Wahrig Wissenschaftslexikon Schrumpfniere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schrumpfniere

Schrumpf|nie|re  〈f. 19〉 zunehmende Verhärtung u. Verkleinerung der Nieren durch Nierengewebsschrumpfung u. narbig–bindegewebigen Ersatz desselben mit entspr. Beeinträchtigung der Nierenfunktion; Sy Nephrosklerose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ma|ri|ne|stütz|punkt  〈m. 1; Mil.〉 durch Seestreitkräfte gesicherter Stützpunkt außerhalb der eigenen Landesgrenzen, bes. als Versorgungsstelle in größeren Häfen für Personal u. Material der Marine

Pro|fes|sor  〈m. 23; Abk.: Prof.〉 1 nach erfolgreicher Habilitation od. als Auszeichnung für bes. wissenschaftl. od. künstler. Leistungen verliehener, höchster akadem. Titel 2 Inhaber des Professorentitels, insbes. beamteter Hochschullehrer (Universitäts~) ... mehr

Nie|ren|ver|sa|gen  〈n. 14; unz.; Med.〉 das Versagen der Nierenfunktion ● an ~ sterben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige