Wahrig Wissenschaftslexikon Schüsselflechte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schüsselflechte

Schüs|sel|flech|te  〈f. 19; Bot.〉 an Baumrinden u. auf Steinen vorkommende Laubflechte mit schüsselförmigen Fruchtkörpern: Parmelia; Sy Wandflechte

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Un|ter|gat|tung  〈f. 20; in der biolog. Systematik〉 zwischen Gattung u. Art liegende Kategorie

rot|glü|hend  auch:  rot glü|hend  〈Adj.; fachsprachl. meist Zusammenschreibung〉 in roter Farbe glühend ... mehr

Axon  〈n. 11 od. n. 27; Pl. [akso–]; Med.〉 faserartiger Fortsatz der Nervenzelle, über den Erregungsprozesse geleitet werden [grch., ”Achse“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige