Wahrig Wissenschaftslexikon Schütz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schütz

Schütz  〈n. 11〉 1 〈El.〉 elektron. Bauteil zur Regulierung des Stromflusses bei hohen Spannungen 2 〈Wasserbau〉 bewegl. Vorrichtung an Wehren u. Schleusen, um den Wasserdurchlauf zu regeln; oV Schütze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Post|im|pres|si|o|nis|mus  〈m.; –; unz.; Mal.〉 Stilrichtung der bildenden Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts

com|pu|ter|ge|steu|ert  〈[–pju–] Adj.; IT〉 von einem Computer gesteuert, überwacht ● ~e Kleinbildkamera; ~e Produktionsabläufe

Me|dia|man  〈[midımæn] m.; –, –men [–mn]〉 Angestellter einer Firma, der für die Werbung zuständig ist [engl., ”Medienmann“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige