Wahrig Wissenschaftslexikon Schützenfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schützenfisch

Schüt|zen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Fisch, der aus Ufernähe die an Pflanzen sitzenden Insekten mit Wasser bespritzt, so dass sie herabfallen u. von ihm gefressen werden können: Toxotes jaculator; Sy Schütze (6)

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pan|tof|fel|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 ein Wimpertierchen von pantoffelförmiger Gestalt, bis 0,3 mm groß, das besonders in fauligem Wasser lebt: Paramaecium

Lumb  〈m. 1; Zool.〉 Fisch aus der Ordnung der Dorschartigen: Brosmius brosme

kom|pla|nar  〈Adj.; Math.〉 sich in der gleichen Ebene befindend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige