Wahrig Wissenschaftslexikon schulen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schulen

schu|len  〈V. t.; hat〉 unterrichten, ausbilden, heranbilden, unterweisen ● die Augen, das Gedächtnis, das Ohr, den Verstand ~; mit geschultem Blick sah er sofort den Fehler; uns fehlt geschultes Personal; eine außerordentlich gut geschulte Stimme

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Geo|zoo|lo|gie  〈[–tso:o–] f. 19; unz.〉 Lehre von der Verteilung der Tiere auf der Erde; Sy Tiergeografie ... mehr

Null|ab|lei|tung  〈f. 20; Gramm.〉 Form der Wortbildung, bei der eine andere Wortart gebildet wird, ohne dass dem Stamm weitere morphologische Kennzeichnungen hinzugefügt werden, z. B. kochen (Verb) – Kochen (Substantiv); Sy Konversion ( ... mehr

An|be|ter  〈m. 3〉 1 jmd., der etwas als Gottheit anbetet 2 〈fig.〉 Liebhaber, glühender Verehrer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige