Wahrig Wissenschaftslexikon Schund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schund

Schund  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 〈abwertend〉 wertloses Zeug, Plunder, Abfall, Ausschussware 2 〈kurz für〉 Schundliteratur ● Schmutz und ~ bekämpfen; ~ lesen; musst du immer so viel ~ kaufen? [frühnhd., ”Unrat, Kot, Abfall beim Schinden“, seit 18. Jh. ”Trödelware; schlechte Literatur“; → schinden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Stier  〈m. 1〉 1 Bulle, männliches Rind 2 〈Astron.〉 ein Sternbild am nördlichen Himmel ... mehr

File|sha|ring  〈[fl:rın] n.; – od. –s; unz.; IT〉 Netzwerktechnik innerhalb interner Netze, bei der ein Benutzer von seinem PC aus partiell od. unbeschränkt auf Daten von anderen Computerarbeitsplätzen zugreifen kann; Sy Fileaccess ... mehr

Bie|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Stechwespen, Hautflügler, zuweilen staatenbildend (Honig~): Apidae ● emsig, fleißig wie eine ~ [<ahd. bini, bina, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige