Wahrig Wissenschaftslexikon Schuster - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schuster

Schus|ter  〈m. 3〉 1 = Schuhmacher 2 〈fig.; abwertend〉 Pfuscher, Quacksalber 3 〈Zool.〉 = Weberknecht ● ~, bleib bei deinen Leisten 〈sprichwörtl.〉 tu nur das, wovon du etwas verstehst; auf ~s Rappen reiten 〈fig.; umg.〉 zu Fuß gehen [<spätmhd. schuo(ch)ster <mhd. schuochsutære, verdeutlichend für mhd. sutare <ahd. sutari ”Schuster, Schneider“ <sutor ”Flickschuster; Näher“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

com|pu|ter|ge|stützt  〈[–pju–] Adj.; IT〉 mit Unterstützung eines Computers durchgeführt, mithilfe von Computereinsatz ● ~er Fremdsprachenunterricht

Nei|ge|tech|nik  〈f. 20; unz.; Eisenb.〉 Technik, bei der die Wagen stärker zum Gleis geneigt werden, um ein schnelleres Durchfahren von Kurven zu ermöglichen ● mit (der) ~ ausgestattete Personenzüge

Gym|na|si|um  〈n.; –s, –si|en〉 1 〈Altertum〉 Raum für athletische Schulung 2 〈16. bis Mitte 20. Jh.〉 höhere Schule mit Latein– u. Griechischunterricht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige