Wahrig Wissenschaftslexikon Schutzgeist - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schutzgeist

Schutz|geist  〈m. 2; Myth.〉 beschützender, vor Unheil bewahrender Geist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

zart|füh|lend  auch:  zart füh|lend  〈Adj.〉 sich in den andern einfühlend, empfindsam, rücksichtsvoll ... mehr

einset|zen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 in etwas hineinsetzen, dazwischensetzen 2 einfügen, einlegen, bestimmen, ernennen, mit einem Amt betrauen (Bürgermeister, Herrscher, Leiter) ... mehr

Ho|nig|drü|se  〈f. 19; meist Pl.; Bot.〉 Drüsenfläche od. –haar an der Pflanze, die zum Anlocken der die Blüte bestäubenden Tiere (Insekten, Vögel) einen zuckerreichen Saft (Nektar) ausscheidet; Sy Nektarium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige