Wahrig Wissenschaftslexikon schwären - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwären

schwä|ren  〈V. i.; hat; Med.; veraltet〉 eine Schwäre bilden, eitern [<mhd. swern ”schmerzen, schwellen, eitern“ <ahd. sweran ”schmerzen“; zu idg. *suer– ”schwären, eitern“;
Verwandt mit: schwierig]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ ca|pric|cio|so  〈[kaprıtozo] Mus.〉 launig, heiter [ital., ”launenhaft“]

♦ Die Buchstabenfolge ca|pr… kann in Fremdwörtern auch cap|r… getrennt werden.

epi|the|li|al  〈Adj.; Biol.; Med.〉 zum Epithel gehörig

Ka|li|for|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Cf〉 = Californium [nach California, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige