Wahrig Wissenschaftslexikon Schwalbenschwanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwalbenschwanz

Schwal|ben|schwanz  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 trapezförmiger Einschnitt in einen Maschinenteil, wobei die kürzere Seite offen ist, dient als leicht lösbare Verbindung von Maschinenteilen, auch in der Tischlerei verwendet 2 〈Zool.〉 Tagfalter mit schwanzartigem Anhang an den Hinterflügeln: Papilio machaon 3 〈umg.; scherzh.〉 Rockschoß am Frack

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Pho|to|ki|na  〈f.; –, –nen; in Köln〉 alle zwei Jahre veranstaltete internationale Fachmesse für Fotografie

We|ge|mes|ser  〈m. 3〉 Instrument zum Nachmessen von Wegen auf der Karte, ein Rädchen, das auf der Karte entlangläuft, bewegt einen Zeiger, der die Entfernung auf einer Art Zifferblatt maßstabgerecht anzeigt; oV Wegmesser; ... mehr

Li|to|ri|na  〈f.; –, –ri|nen; Zool.〉 Art der Strandschnecken, wichtiges Leitfossil: Littorina littorae [zu lat. litus, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige