Wahrig Wissenschaftslexikon schwarz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwarz

schwarz  〈Adj.; schwär|zer, am schwär|zes|ten〉 1 ohne Farbe, Licht vollkommen absorbierend, nicht reflektierend 2 sehr dunkel, finster 3 böse, unheilvoll 4 verbotenerweise 5 sehr schmutzig (Hände) 6 sehr stark sonnengebräunt 7 negrid 8 〈umg.〉 8.1 〈früher〉 der Zentrumspartei angehörend  8.2 〈heute〉 einer konservativen Partei angehörend, ihr zuneigend  ● sie hat ~e Augen, ~es Haar; ~er Bernstein = Gagat; ~e Blattern = Pocken; das schwarze/Schwarze Brett Anschlagtafel für Bekanntmachungen (bes. in der Universität); der Schwarze Erdteil Afrika; der Schwarze Freitag Tag des Börsensturzes am 27.10.1929; ~e Gedanken haben 〈fig.〉 böse, heimtückische, (od.) sorgenvolle, traurige G.; ~es Geld = Schwarzgeld; ~es/Schwarzes Gold 〈fig.〉 Erdöl; ~er Kaffee Kaffee ohne Milch od. Sahne; ~e Kirschen dunkelrote; ~e Kleidung tragen (zum Zeichen der Trauer); ~er Körper ein K., dessen Absorptionsvermögen für alle Wellenlängen des Lichts gleich groß ist; die schwarze/Schwarze Kunst die Buchdruckerkunst; Zauberei; auf der ~en Liste stehen auf der L. von Verdächtigen, Missliebigen; ~es Loch 〈Astron.〉 begrenztes Gebiet in einer Galaxie, welches auf umgebende Objekte eine so starke Anziehungskraft ausübt, dass sie nicht entweichen können; schwarze Magie; der ~e/Schwarze Mann Schornsteinfeger; Kinderschreck; schwarzer/Schwarzer Peter ein Kartenspiel für Kinder; wer die Karte mit der Figur des ”schwarzen Peters“ zuletzt behält, wird zur Strafe schwarz angemalt; jmdm. den schwarzen/Schwarzen Peter zuschieben, zuspielen 〈fig.〉 jmdn. für etwas Unangenehmes verantwortlich machen; eine ~e Seele 〈fig.〉 eine böse Seele;〈meist scherzh.〉 Mensch mit böser Seele; heute hatte ich meinen ~en Tag einen unheilvollen Tag, Unglückstag, Pechtag; eine ~e Tat 〈fig.〉 eine böse, schlimme T.; ~er Tee; Schwarze Witwe 〈Zool.〉 zu den Kugelspinnen gehörende amerikan. Spinne, deren Biss sehr giftig u. für den Menschen gefährlich ist, Black Widow: Latrodectus mactans; ~e Wolken am Himmel ● du darfst dir nicht alles so ~ ausmalen, vorstellen 〈fig.〉 so pessimistisch sein; ich habe die Drogen, den Stoff, die Zigaretten ~ gekauft 〈fig.〉 auf dem schwarzen Markt; sein: er ist ziemlich ~ 〈umg.〉 katholisch u. daher ziemlich konservativ; werden: sein Gesicht ist durch den Staub ganz ~ geworden;〈aber〉 ~ werden = schwarzwerden ● ~ glänzend = schwarzglänzend ● etwas ~ auf weiß besitzen schriftlich haben; denn was man ~ auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen (Goethe, Faust I, Studierzimmer); etwas in ~en Farben schildern 〈fig.〉 schlimmer schildern, als es ist; ~ über die Grenze gehen 〈fig.〉 heimlich, illegal; der Bahnsteig war ~ von Menschen voller Menschen; mir wird ~ vor den Augen mir wird schlecht, ich werde ohnmächtig; ~ wie die Nacht [<mhd., ahd. swarz, got. swarts <germ. *swarta– <idg. *suordos ”schwarz, schmutzfarben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Glo|cken|spiel  〈n. 11〉 1 in Türmen angebrachtes Instrument aus mehreren, aufeinander abgestimmten Glocken, die durch eine Klaviatur od. durch Hämmer angeschlagen werden 2 in verkleinerter Form an Ladentüren, durch das Öffnen u. Schließen ausgelöst ... mehr

Sym|pho|ni|ker  〈m. 3; Mus.〉 = Sinfoniker

In|i|ti|a|li|sie|rung  〈[–tsja:–] f. 20; IT〉 1 Vorbereitung einer Diskette od. einer CD–ROM für die Benutzung mit einem Betriebssystem 2 Herstellung eines bestimmten Ausgangszustandes der Hard– u. Software eines Computers beim Starten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige