Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwarzfäule

Schwarz|fäu|le  〈f.; –; unz.〉 durch Pilze od. Bakterien verursachte Pflanzenkrankheit, bei der das befallene Gewebe schwarz wird; Sy Schwärze (4)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mar|kie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 mit einem Zeichen, einer Marke versehen, bezeichnen, kennzeichnen 2 betonen, hervorheben ... mehr

se|rös  〈Adj.; Med.〉 Blutserum enthaltend, ihm ähnlich, serumartig

ter|ti|är  〈[–tsjr] Adj.〉 1 die dritte Stelle in einer Reihe einnehmend 2 〈Geol.〉 zum Tertiär gehörig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige