Wahrig Wissenschaftslexikon schweigen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schweigen

schwei|gen  〈V. i. 229; hat〉 1 nichts sagen, still sein 2 aufhören (von Geräuschen) ● der Donner, der Gesang der Vögel, die Musik schweigt; Reden ist Silber, Schweigen ist Gold 〈Sprichw.〉; da(rüber) schweigt des Sängers Höflichkeit 〈umg.〉 darüber wollen wir lieber nicht sprechen, es ist (mir) zu peinlich; der Rest ist Schweigen (Shakespeare, Hamlet, V, 2); die Waffen ~ 〈fig.〉 es wird nicht mehr gekämpft; das tiefe Schweigen des Waldes; der Wind schweigt hat sich gelegt ● er befahl, gebot Schweigen; endlich brach er das Schweigen; ~ können ein Geheimnis bewahren können ● ein beklemmendes, eisiges Schweigen; es herrschte tiefes Schweigen zwischen ihnen; beschämt, erschreckt, verlegen, verwirrt ~ ● davon ganz zu ~! davon brauchen wir gar nicht zu reden, das ist selbstverständlich; sie hüllte sich in Schweigen; über, von etwas ~ nicht darüber sprechen; er schweigt wie ein Grab; jmdn. od. etwas zum Schweigen bringen; sie schwieg zu all seinen Vorwürfen ● in ~der Erwartung verharren; ~d nicken [<mhd., ahd. swigen ”still, ruhig sein“; mhd., ahd. sweigen ”zum Schweigen bringen“ <germ. *swig–, *swik–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ger|ma|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ge〉 grauweißes, sprödes 2– u. 4wertiges Metall, Ordnungszahl 32, zur Herstellung von Transistoren u. Dioden verwendet [nach Germania, ... mehr

Kern|eu|ro|pa  〈n.; –s; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 mittlerer, zentraler Teil Europas (ohne die am südlichen, nördlichen u. östlichen Rand Europas liegenden Länder) 2 〈i. e. S.〉 Gruppe von Gründungsländern der EU, bes. Frankreich, Deutschland u. die Beneluxländer ... mehr

Farn  〈m. 1; Bot.〉 krautige od. baumförmige Farnpflanze mit gefächerten Blättern: Filicina, Pteropsida [<ahd. farn, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige