Wahrig Wissenschaftslexikon schwelgen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwelgen

schwel|gen  〈V. i.; hat〉 üppig leben, (bes.) gut essen u. trinken ● in etwas ~ etwas in vollen Zügen genießen; in Erinnerungen, in Musik, im Überfluss ~ [<mhd. swelgen, swelhen ”verschlucken, saufen“ <ahd. swelgan ”verschlucken“; zu idg. *suel– ”schlingen, essen, trinken“;
Verwandt mit: Schwalch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|heim|tin|te  〈f. 19〉 Tinte, die nach dem Trocknen nicht mehr erkennbar ist, jedoch durch chem. od. physikal. Behandlung wieder sichtbar gemacht werden kann

Ge|dächt|nis|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst, das Gedächtnis durch Gedächtnishilfen zu pflegen u. zu üben; Sy Mnemotechnik ... mehr

p  1 〈Abk. für〉 1.1 〈Mus.〉 piano  1.2 〈Typ.〉 typografischer Punkt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige