Wahrig Wissenschaftslexikon schwer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwer

schwer  〈Adj.〉 1 ein (bestimmtes) Gewicht habend 2 von großem Gewicht, lastend, drückend (Stein, Gepäck, (fig.) Sorgen) 3 schwerfällig, unbeholfen, massig, massiv (Pferd, Hand, Schritt, Bau) 4 mühsam, anstrengend, hart, ermüdend (Arbeit, Geburt) 5 schwierig, nicht leicht, nicht leicht zu lösen (Aufgabe) 6 nicht leicht verständlich (Buch, Musik) 7 ernst, schwerwiegend (Krankheit, Vergehen, Problem) 8 bedrückt, belastet, kummervoll (Herz) 9 unheilvoll, unglücklich, kaum zu ertragen (Schicksal) 10 rau, stark bewegt (See) 11 schwer verdaulich, gehaltvoll (Speisen, Wein) 12 stark süßlich, intensiv (Duft) 13 〈umg.〉 13.1 sehr stark, viel  13.2 〈adv.〉 sehr  ● ein ~es Amt übernehmen ein verantwortungsvolles Amt; das war eine ~e Belastungsprobe für uns alle; er hat ~es Blut 〈fig.〉 er ist schwermütig, melancholisch; bedächtig, schwerfällig; diese Pflanze braucht ~en Boden nährstoffreiche Erde; der ~e Boden behinderte die Fußballspieler der regennasse B.; eine ~e Bürde, Last 〈a. fig.〉; jmdm. eine ~e Enttäuschung bereiten; ein ~es Essen; er hat einen ~en Gang er geht unbeholfen; ich habe einen ~en Gang vor mir (einen Bittgang, einen Kondolationsbesuch o. Ä.); das kostet ~es Geld 〈umg.〉 viel; ein ~es Gewitter, Unwetter; das Herz ist ihm ~; ihm ist ~ ums Herz; ~en Herzens gab er nach, stimmte er zu; ein ~er Junge 〈umg.〉 gefährlicher Verbrecher; es war ein ~er Kampf, bis ich meinen Willen durchsetzen konnte 〈fig.〉 es war schwierig; der Sack ist 50 kg, 1 Zentner ~; ich habe einen ~en Kopf ein dumpfes Gefühl im K. (z. B. nach Alkoholgenuss); eine ~e Krankheit, Verletzung, Wunde; sie hatte ein ~es Leben ein L. voller Sorgen; nach langem, ~em Leiden; die ~e Reiterei mit schwerer Ausrüstung u. Bewaffnung ausgestattete R.; jmdm. ~en Schaden zufügen; in einen ~en Schlaf sinken; sein Tod war ein ~er Schlag für uns; ~e Schuld auf sich laden; ein ~er Seufzer entrang sich seiner Brust; ~e Sorgen lasten auf ihm; eine ~e Strafe eine strenge S.; ich habe einen ~en Tag hinter mir einen anstrengenden, arbeitsreichen, sorgenvollen T.; er hatte einen ~en Tod einen qualvollen T.; ich hatte einen ~en Traum einen bedrückenden T.; die ersten ~en Tropfen schlugen gegen die Fensterscheibe; ein ~es Verbrechen; dem Feind ~e Verluste beibringen; ~ Verwundete(r) = Schwerverwundete(r); ~es Wasser giftiges W., in dem beide Wasserstoffatome durch Deuterium ersetzt sind, wird in Kernreaktoren benötigt, chem. Formel: D2O; ~e Wetter 〈Bgb.〉 vornehmlich Kohlendioxid, ungenügende Menge Sauerstoff enthaltende Grubenluft; wir gehen ~en Zeiten entgegen; er hat eine ~e Zunge 〈fig.〉 er spricht langsam u. schwerfällig, das Sprechen fällt ihm schwer ● er muss ~ arbeiten; man muss ~ auf ihn aufpassen 〈umg.〉 sehr; das kann man nur ~ begreifen, nachfühlen, nachvollziehen, verstehen, sich vorstellen; er wurde ~ bestraft; das hat sie ~ büßen müssen; sie ist ~ gefallen gefährlich;〈aber〉 →a. schwerfallen; ~ hören schwerhörig sein; ich werde mich ~ hüten! 〈umg.〉 ich denke gar nicht daran (das zu tun)!; das wird sich nur ~ machen lassen nur unter Schwierigkeiten;〈aber〉 ~ machen = schwermachen; das ist leicht gesagt, doch ~ getan 〈sprichwörtl.〉;〈aber〉 →a. schwertun; er konnte ihn nur ~ davon überzeugen nur mit Mühe; seine Meinung, sein Rat, sein Urteil wiegt ~ 〈fig.〉 bedeutet viel, ist wichtig ● ~ behindert = schwerbehindert (I); ~ beladen = schwerbeladen; ~ beschädigt = schwerbeschädigt (I); er war ~ betrunken; ~ bewaffnet = schwerbewaffnet; ~ erziehbar = schwererziehbar; er hat ~ geladen 〈fig.; umg.〉 er ist stark betrunken; ~ krank = schwerkrank; ~ löslich = schwerlöslich; ~ verdaulich = schwerverdaulich; ~ verletzt = schwerverletzt; ~ verständlich = schwerverständlich; ~ verträglich = schwerverträglich; ~ verwundet = schwerverwundet; ~ wiegend = schwerwiegend ● ~ an etwas tragen 〈fig.〉 sehr unter etwas leiden; das liegt mir ~ auf der Seele es bedrückt mich; da sind Sie ~ im Irrtum! 〈umg.〉 da irren Sie sich sehr!; er ist ~ von Begriff 〈umg.〉 er ist geistig schwerfällig; die Zweige waren ~ von Früchten; meine Glieder sind ~ wie Blei; das macht mir ~ zu schaffen es bedrückt mich, macht mir große Sorge ● wie ~ ist das Paket? wie viel wiegt es? [<mhd. swære, sware <ahd. swari, swaro <got. swers ”geachtet, geehrt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|be|trieb  〈m. 1; meist Pl.〉 städtische ~e städt. Unternehmen, das Straßenbahnen, Busse u. ä. Verkehrsmittel unterhält

Gy|nä|ko|lo|ge  〈m. 17〉 1 = Frauenarzt 2 Lehrer der Gynäkologie ... mehr

hu|man|ge|ne|tisch  〈Adj.〉 zur Humangenetik gehörend, sie betreffend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige