Wahrig Wissenschaftslexikon schwer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwer

schwer  〈Adj.〉 1 ein (bestimmtes) Gewicht habend 2 von großem Gewicht, lastend, drückend (Stein, Gepäck, (fig.) Sorgen) 3 schwerfällig, unbeholfen, massig, massiv (Pferd, Hand, Schritt, Bau) 4 mühsam, anstrengend, hart, ermüdend (Arbeit, Geburt) 5 schwierig, nicht leicht, nicht leicht zu lösen (Aufgabe) 6 nicht leicht verständlich (Buch, Musik) 7 ernst, schwerwiegend (Krankheit, Vergehen, Problem) 8 bedrückt, belastet, kummervoll (Herz) 9 unheilvoll, unglücklich, kaum zu ertragen (Schicksal) 10 rau, stark bewegt (See) 11 schwer verdaulich, gehaltvoll (Speisen, Wein) 12 stark süßlich, intensiv (Duft) 13 〈umg.〉 13.1 sehr stark, viel  13.2 〈adv.〉 sehr  ● ein ~es Amt übernehmen ein verantwortungsvolles Amt; das war eine ~e Belastungsprobe für uns alle; er hat ~es Blut 〈fig.〉 er ist schwermütig, melancholisch; bedächtig, schwerfällig; diese Pflanze braucht ~en Boden nährstoffreiche Erde; der ~e Boden behinderte die Fußballspieler der regennasse B.; eine ~e Bürde, Last 〈a. fig.〉; jmdm. eine ~e Enttäuschung bereiten; ein ~es Essen; er hat einen ~en Gang er geht unbeholfen; ich habe einen ~en Gang vor mir (einen Bittgang, einen Kondolationsbesuch o. Ä.); das kostet ~es Geld 〈umg.〉 viel; ein ~es Gewitter, Unwetter; das Herz ist ihm ~; ihm ist ~ ums Herz; ~en Herzens gab er nach, stimmte er zu; ein ~er Junge 〈umg.〉 gefährlicher Verbrecher; es war ein ~er Kampf, bis ich meinen Willen durchsetzen konnte 〈fig.〉 es war schwierig; der Sack ist 50 kg, 1 Zentner ~; ich habe einen ~en Kopf ein dumpfes Gefühl im K. (z. B. nach Alkoholgenuss); eine ~e Krankheit, Verletzung, Wunde; sie hatte ein ~es Leben ein L. voller Sorgen; nach langem, ~em Leiden; die ~e Reiterei mit schwerer Ausrüstung u. Bewaffnung ausgestattete R.; jmdm. ~en Schaden zufügen; in einen ~en Schlaf sinken; sein Tod war ein ~er Schlag für uns; ~e Schuld auf sich laden; ein ~er Seufzer entrang sich seiner Brust; ~e Sorgen lasten auf ihm; eine ~e Strafe eine strenge S.; ich habe einen ~en Tag hinter mir einen anstrengenden, arbeitsreichen, sorgenvollen T.; er hatte einen ~en Tod einen qualvollen T.; ich hatte einen ~en Traum einen bedrückenden T.; die ersten ~en Tropfen schlugen gegen die Fensterscheibe; ein ~es Verbrechen; dem Feind ~e Verluste beibringen; ~ Verwundete(r) = Schwerverwundete(r); ~es Wasser giftiges W., in dem beide Wasserstoffatome durch Deuterium ersetzt sind, wird in Kernreaktoren benötigt, chem. Formel: D2O; ~e Wetter 〈Bgb.〉 vornehmlich Kohlendioxid, ungenügende Menge Sauerstoff enthaltende Grubenluft; wir gehen ~en Zeiten entgegen; er hat eine ~e Zunge 〈fig.〉 er spricht langsam u. schwerfällig, das Sprechen fällt ihm schwer ● er muss ~ arbeiten; man muss ~ auf ihn aufpassen 〈umg.〉 sehr; das kann man nur ~ begreifen, nachfühlen, nachvollziehen, verstehen, sich vorstellen; er wurde ~ bestraft; das hat sie ~ büßen müssen; sie ist ~ gefallen gefährlich;〈aber〉 →a. schwerfallen; ~ hören schwerhörig sein; ich werde mich ~ hüten! 〈umg.〉 ich denke gar nicht daran (das zu tun)!; das wird sich nur ~ machen lassen nur unter Schwierigkeiten;〈aber〉 ~ machen = schwermachen; das ist leicht gesagt, doch ~ getan 〈sprichwörtl.〉;〈aber〉 →a. schwertun; er konnte ihn nur ~ davon überzeugen nur mit Mühe; seine Meinung, sein Rat, sein Urteil wiegt ~ 〈fig.〉 bedeutet viel, ist wichtig ● ~ behindert = schwerbehindert (I); ~ beladen = schwerbeladen; ~ beschädigt = schwerbeschädigt (I); er war ~ betrunken; ~ bewaffnet = schwerbewaffnet; ~ erziehbar = schwererziehbar; er hat ~ geladen 〈fig.; umg.〉 er ist stark betrunken; ~ krank = schwerkrank; ~ löslich = schwerlöslich; ~ verdaulich = schwerverdaulich; ~ verletzt = schwerverletzt; ~ verständlich = schwerverständlich; ~ verträglich = schwerverträglich; ~ verwundet = schwerverwundet; ~ wiegend = schwerwiegend ● ~ an etwas tragen 〈fig.〉 sehr unter etwas leiden; das liegt mir ~ auf der Seele es bedrückt mich; da sind Sie ~ im Irrtum! 〈umg.〉 da irren Sie sich sehr!; er ist ~ von Begriff 〈umg.〉 er ist geistig schwerfällig; die Zweige waren ~ von Früchten; meine Glieder sind ~ wie Blei; das macht mir ~ zu schaffen es bedrückt mich, macht mir große Sorge ● wie ~ ist das Paket? wie viel wiegt es? [<mhd. swære, sware <ahd. swari, swaro <got. swers ”geachtet, geehrt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Geo|me|ter  〈m. 3〉 Feldmesser, Landvermesser [<grch. ge ... mehr

Ter|zett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für drei Singstimmen od. drei gleiche Instrumente 2 die drei Sänger bzw. Spieler ... mehr

Pa|läo|zo|i|kum  〈n.; –s; unz.〉 Zeitalter der Erdgeschichte vor 580 bis 200 Millionen Jahren mit den ersten Spuren organischen Lebens; Sy Erdaltertum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige