Wahrig Wissenschaftslexikon schwerfallen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

schwerfallen

schwerfal|len  〈V. i. 131; ist〉 Mühe verursachen ● diese Arbeit sollte ihm nicht so ~; Mathematik ist ihm schon immer schwergefallen; →a. schwer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ska|to|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 1 〈Med.〉 die Wissenschaft vom Kot 2 〈Psych.〉 Vorliebe für Ausdrücke aus dem Fäkalbereich ... mehr

Ver|stär|ker  〈m. 3〉 1 〈Fot.〉 Lösung zur Hebung der Bildkontraste eines schwachbelichteten Negativs 2 〈El.〉 Schaltung zum Verstärken von Strömen, Spannungen u. elektromagnet. Wellen ... mehr

Com|pu|ter|lin|gu|is|tik  〈[–pju–] f.; –; unz.; Sprachw.〉 Teilgebiet der Sprachwissenschaft, das sich mit der maschinellen Darstellung und Verarbeitung natürlicher Sprachen mit den Methoden der Informatik befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige