Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwerverwundete(r)

Schwer|ver|wun|de|te(r)  auch:  schwer Ver|wun|de|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 jmd. mit schwerer Verwundung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flim|mer|här|chen  〈n. 14; Biol.〉 Wimper od. Geißel, die die Flimmerbewegungen bewirkt

Ge|hirn|druck  〈m.; –(e)s; unz.; Med.〉 Drucksteigerung im Schädelinnern, die durch raumbeengende Prozesse (Entzündungen, Abszesse, Blutungen, Geschwülste) innerhalb der Schädelkapsel hervorgerufen wird: Compressio cerebri

Bas|tar|die|rung  〈f. 20; Biol.〉 Erzeugung, Züchtung von Bastarden, Kreuzung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige