Wahrig Wissenschaftslexikon Schwibbogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwibbogen

Schwib|bo|gen  〈m. 4 od. Arch.; süddt., österr., schweiz.: m. 4u〉 Bogen zw. zwei parallelen Wänden [<mhd. swiboge <ahd. swibogo ”bogenförmige Wölbung“; → schweben→ Bogen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ga|mer  〈[gm(r)] m. 3; umg.〉 jmd., der gamt, Computerspieler [engl., ”Spieler“]

Raum|klang  〈m. 1u; unz.; Mus.〉 Klangeindruck, der räumlich empfunden wird, wenn eine mit zwei od. mehreren Mikrofonen aufgenommene Tonaufnahme durch zwei od. mehrere, in bestimmten Abständen aufgestellte Lautsprecher elektroakustisch wiedergegeben wird; Sy Raumton ... mehr

pul|mo|nal  〈Adj.; Med.〉 von der Lunge ausgehend, Lungen… [zu lat. pulmo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige