Wahrig Wissenschaftslexikon Schwirl - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwirl

Schwirl  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Singvögel, meist unscheinbar bräunlich gefärbte Vögel, die nahe am Wasser in dichten Gebüschen leben: Locustella [vielleicht
Verwandt mit: schwirren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Crew  〈[kru] f. 10〉 1 Besatzung (eines Schiffes od. Flugzeugs) 2 die Offiziersanwärter der Marine eines bestimmten Einstellungsjahrgangs ... mehr

Me|te|or|stein  〈m. 1〉 Rest eines nicht vollständig verdampften Meteoriten, Mineral meteoritischen Ursprungs

Fran|zo|se  〈m. 17〉 1 Einwohner von Frankreich 2 〈Tech.〉 verstellbarer Schraubenschlüssel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige