Wahrig Wissenschaftslexikon Schwund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schwund

Schwund  〈m. 1; unz.〉 1 das Schwinden 2 geschwundene Menge 3 〈bei Waren〉 Gewichtsverlust 4 〈Med.〉 Abnahme, Schrumpfung, Verminderung (Muskel~) 5 〈Radio〉 plötzl. Schwinden des Tons infolge Überlagerung von Boden– u. Raumwelle

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Sys|tem|ad|mi|nis|tra|tor  auch:  Sys|tem|ad|mi|nist|ra|tor  〈m. 23; IT〉 Netzwerktechniker, der als Systemverwalter in einem Computernetzwerk uneingeschränkte Zugriffsrechte hat u. für die Planung, Pflege u. Verwaltung des Netzwerkes zuständig ist ... mehr

Wir|bel|kno|chen  〈m. 4; Anat.〉 = Wirbel (6)

aufdre|hen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Drehen öffnen (Leitungshahn) 2 durch Drehen lockern (Schraube) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige