Wahrig Wissenschaftslexikon Sebostase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sebostase

Se|bo|sta|se  auch:  Se|bos|ta|se  〈f. 19; Med.〉 trockene Haut [<lat. sebum ”Talg“ + Stase]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Di|cho|to|mie  〈[–ço–] f. 19〉 1 〈Bot.〉 gabelartige Verzweigung, einfache Aufspaltung in Richtung der Längsachsen 2 〈Philos.〉 Zweiteilung, Gliederung nach zwei Gesichtspunkten ... mehr

Ve|ge|ta|ti|ons|pe|ri|o|de  〈[ve–] f. 19〉 Jahreszeit mit dem kräftigsten Pflanzenwuchs

Funk|ge|rät  〈n. 11〉 Gerät, mit dem man drahtlos (Nachrichten, Informationen) von Gerät zu Gerät funken kann ● stationäres ~ Gerät, das in einer Funkstation installiert ist; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige