Wahrig Wissenschaftslexikon Seehase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seehase

See|ha|se  〈m. 17; Zool.〉 1 die nordeuropäischen Küsten bewohnender Meeresfisch aus der Familie der Panzerwangen, der sich mit einem aus den Bauchflossen gebildeten Saugnapf an Steinen festheftet: Cyclopterus lumpus; Sy Lump2 Sy Lumpfisch 2 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Lumpfische: Cyclopterinae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gie|bel  〈m. 5; Zool.〉 mit der Karausche verwandter Fisch: Carassius gibelio [<ahd. guva ... mehr

d–Moll  〈[de–] n.; –; unz.; Abk.: d; Mus.〉 auf dem Grundton d beruhende Moll–Tonart

Au|gen|trost  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rachenblütler, kleines, halbparasitisches Kraut: Euphrasia ● du bist mein ~ 〈fig.; poet.〉 mein Liebstes, meine ganze, einzige Freude ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige