Wahrig Wissenschaftslexikon Seekanne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seekanne

See|kan|ne  〈f. 19; Bot.〉 im Wasser lebendes Enziangewächs mit tiefen, herzförmigen Blättern: Nymphoides peltata

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ In|stru|men|tal|satz  〈m. 1u〉 1 〈Gramm.〉 Nebensatz, der das Mittel nennt, mit dessen Hilfe der im Hauptsatz bezeichnete Sachverhalt erreicht wird, z. B. ”indem sie Hilfe holte“;  2 〈Mus.〉 Satz der Instrumentalmusik ... mehr

Li|te|ra|tur|wis|sen|schaft  〈f. 20; unz.〉 Erforschung der schöngeistigen u. der unterhaltenden Literatur, ihrer Entstehung u. Entwicklung, ihrer Formen, ihres Gehaltes u. ihrer Bedeutung im Einzelfall

Jung|fern|zeu|gung  〈f. 20; Biol.〉 Entwicklung der Eizelle ohne vorhergegangene Befruchtung; Sy Parthenogenese ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige