Wahrig Wissenschaftslexikon Seeotter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seeotter

See|ot|ter  〈m. 3; Zool.〉 robbenartiges, zu den Ottern gehöriges Raubtier der nördlichen Küsten mit kostbarem Fell: Enhydra lutris; Sy Meerotter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Re|kurs  〈m. 1〉 1 (an etwas anknüpfender) Rückgriff, Anknüpfung, Bezugnahme 2 〈Rechtsw.; österr.; schweiz.〉 Beschwerde, Einspruch, Berufung ... mehr

Daph|nia  〈f.; –, –ni|en; Zool.〉 = Daphnie

Bil|dung  〈f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 das Bilden, Sichbilden 2 Gestalt, Gesichtsschnitt (Gesichts~, Körper~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige