Wahrig Wissenschaftslexikon Seeskorpion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seeskorpion

See|skor|pi|on  〈m. 1; Zool.〉 gefräßiger Raubfisch, dessen Kopf mit Stacheln versehen ist, die schwerheilende Verletzungen bewirken: Cottus scorpius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

abwei|chen  〈V. i. 276; ist〉 1 sich von der eingeschlagenen Richtung entfernen 2 von jmdm. od etwas ~ anders, verschieden sein, nicht gleichen ... mehr

Ba|si|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 = Basilienkraut

♦ Di|plom|ma|the|ma|ti|ker  〈m. 3; Abk.: Dipl.–Math.〉 Mathematiker mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige