Wahrig Wissenschaftslexikon Seewolf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seewolf

See|wolf  〈m. 1u; Zool.〉 1 〈i. e. S.〉 gefräßiger Schleimfisch mit gewaltigem Gebiss: Anarhichas lupus; Sy AusternfischSy KarbonadenfischSy KatfischSy Wolfsfisch (1) 2 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Schleimfischartigen, großer Meeresfisch ohne Bauchflossen u. mit mächtigen Fangzähnen: Anarhichadidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|reich  〈n. 11; unz.〉 Erdboden, lockere Erde als Grundlage des Pflanzenwachstums

Sen|de|platz  〈m. 1u; Radio; TV〉 Zeit, zu der eine Sendung läuft, Sendezeit ● eine Show auf einem anderen ~ laufen lassen

Di|ko|ty|le  〈f. 19; Bot.; kurz für〉 Dikotyledone

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige