Wahrig Wissenschaftslexikon Segregation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Segregation

Se|gre|ga|ti|on  〈f. 20〉 1 Ausscheidung 2 Absonderung (bes. von andersgearteten Minderheiten) 3 〈Biol.〉 Trennung ungleicher Allele u. ihre Verteilung auf verschiedene Zellen bei Zellteilungsvorgängen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

Li|ne|ar|mo|tor  〈m. 23; El.〉 elektr. Antrieb ohne bewegliche Teile, entspricht einem Drehstrommotor, dessen Läufer in Form einer Schiene abgewickelt ist, wird genutzt vor allem für berührungsfreie Antriebe bei Magnetschwebebahnen

De|ter|mi|niert|heit  〈f. 20; unz.〉 das Determiniertsein, Festgelegtsein, Bestimmtheit ● projektive ~ 〈Math.〉 Axiom in der Mengenlehre, wonach alle Mengen natürlicher Zahlen determiniert sind ... mehr

Mi|ni|ma|lis|mus  〈m.; –; unz.; Kunst〉 Stilrichtung, die sich auf (schmucklose) Grundformen u. elementare Bestandteile beschränkt; →a. Minimal Art ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige