Wahrig Wissenschaftslexikon Segregation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Segregation

Se|gre|ga|ti|on  〈f. 20〉 1 Ausscheidung 2 Absonderung (bes. von andersgearteten Minderheiten) 3 〈Biol.〉 Trennung ungleicher Allele u. ihre Verteilung auf verschiedene Zellen bei Zellteilungsvorgängen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kar|dio…, Kar|dio…  〈vor Vokalen〉 kardi…, Kardi… 〈Med.; in Zus.〉 1 herz…, Herz… 2 magen…, Magen… ... mehr

Pen|ta|chlor|phe|nol  〈[–klor–] n. 11; Abk.: PCP; Chem.〉 beständige, chlorhaltige organ. Verbindung, die u. a. als Holzschutz– u. Desinfektionsmittel verwendet wurde, wegen der Persistenz u. Umwelttoxizität jedoch seit 1987 in Dtschld. verboten ist

Sau|er|stoff  〈m. 1; unz.; chem. Zeichen: O〉 chem. Element, farb–, geruch– u. geschmackloses Gas, das für alle Lebensprozesse unentbehrlich ist ● mit ~ verbinden oxidieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige