Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seidelbast

Sei|del|bast  〈m. 1; unz.; Bot.〉 zur Familie der Seidelbastgewächse gehörender, giftiger Strauch in Bergwäldern mit roten Beeren: Daphne mezereum; Sy Heideröschen (2)Sy Kellerhals [volksetymolog. Anlehnung an Seide <mhd. zidelbast; zu Zeidler ”Bienenzüchter“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Hoch|zahl  〈f. 20; Math.〉 hochgestellte Zahl, z. B. Exponent

Kom|mu|ne  〈f. 19〉 1 〈MA〉 Stadtstaat mit republikanischer Verfassung (bes. in Italien) 2 〈allg.〉 Gemeinde ... mehr

Licht|hu|pe  〈f. 19; Kfz〉 Warnsignal durch Aufblenden der Scheinwerfer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige