Wahrig Wissenschaftslexikon Seidenäffchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seidenäffchen

Sei|den|äff|chen  〈n. 14; Zool.〉 1 = Pinseläffchen 2 Mitglied einer Affengattung mit seidener Mähne: Guereza

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hy|po|ko|tyl  〈n. 11; Bot.〉 Keimachse unterhalb der Keimblätter der Blütenpflanzen [<grch. hypo ... mehr

Alaun  〈m. 1; Chem.〉 natürlich vorkommendes Kalium–Aluminium–Sulfat, als Beizmittel in der Färberei, als Gerbmittel, zum Leimen von Papier u. zum Blutstillen verwendet [<mhd. alun, ... mehr

Schlaf|krank|heit  〈f. 20〉 von Trypanosomen verursachte Infektionskrankheit, die über Bewusstlosigkeit zum Tode führen kann; Sy Hypnosie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige