Wahrig Wissenschaftslexikon Seidenspinne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seidenspinne

Sei|den|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Spinne, die ein derart festes Netz herstellt, dass sich sogar Vögel darin fangen können: Nephila

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Mu|ko|vis|zi|do|se  〈[–vis–] f. 19; Med.〉 angeborene Stoffwechselkrankheit, die auf Funktionsstörungen der Sekret produzierenden Drüsen beruht [<lat. mucus ... mehr

In|ter|me|di|um  〈n.; –s, –di|en; Mus.〉 kleines musikalisches Zwischenspiel (bei Schauspielen) [<ital. intermedio ... mehr

Pi|a|ni|no  〈n. 15; Mus.〉 kleines Klavier [ital., Verkleinerungsform zu Piano ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige